26.04.2020 MK 0

Bürgerinfo: Waldbrandgefahr

Waldbrandgefahr zwischen März und Oktober Durch steigende Temperaturen und anhaltende Trockenheit steigt in den Sommermonaten das Risiko eines Wald- und Flächenbrandes. Auch in den Gebieten […]

17.04.2020 TW 0

FwNgd startet mit Onlineübungen

Seit Anfang März setzt die Feuerwehr Neckargemünd den Ausbildungs- und Übungsdienst auf Grund des Coronavirus aus. Egal ob Ausbildung, Übung, Besprechung oder die Pflege der […]

17.03.2020 TW 0

1.Mai 2020 – ABGESAGT!

Durch die Vorgaben der Landesregierung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus müssen wir schweren Herzens den traditionellen Tag der offenen Türe in diesem Jahr ausfallen […]

05.03.2020 TW 0

Feuerwehr Neckargemünd setzt Übungsbetrieb aus

Verhaltensregeln, Hamsterkäufe und täglich steigende Zahlen von infizierten Personen sind derzeit Standardmeldungen in den Medien. Das Corona-Virus (SARS-CoV-2) ist mittlerweile Gesprächsthema Nummer 1 und wird […]

04.03.2020 TW 0

Zimmerbrand auf dem Dilsberg

Am Abend des 03. März 2020 wurden die Abteilungen Dilsberg und Mückenloch sowie der Löschzug der Abteilung Neckargemünd auf den Dilsberg zu einem Zimmerbrand alarmiert. […]

23.01.2020 VR 0

Unangekündigte Alarmübung

Heute Abend wurde die Feuerwehr Neckargemünd wenige Minuten vor dem regulären Übungsbeginn über die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar überraschend alarmiert. Mit dem Alarmtext: „Feuer Stufe 3 […]

21.01.2020 TW 0

Abteilungsversammlung 2020

Am vergangenen Freitag fand die jährliche Abteilungsversammlung der Abteilung Stadt im Feuerwehrhaus in der Schützenhausstraße statt. Im voll besetzten Saal begrüßte Abteilungskommandant Dirk Weinmann die […]

18.01.2020 TW 0

Einsatzstatistik 2019

Das Jahr 2019 wurde bei der Feuerwehr Neckargemünd Abteilung Stadt mit 181 Einsätzen abgeschlossen und ist damit ein wenig ruhiger als das letzte Jahr (212). […]

12.01.2020 TW 0

Christbaumsammelaktion 2020

Am 10. & 11. Januar 2020 sammelte die Jugendfeuerwehr gemeinsam mit den Feuersalamander und ihren jeweiligen Betreuern die ausgedienten Weihnachtsbäume in Neckargemünd und Kleingemünd ein. […]