Einsatzleitwagen 1 – ELW 1 (a.D.)

Funkrufname: Florian Neckargemünd 1/11
Normbezeichnung: ELW 1
Fahrzeugtyp: Einsatzleitwagen
Baujahr: 1991
Besatzung: 1+4
Fahrgestell: Mercedes Benz 207 D
Aufbau: Eigenausbau
Außerdienststellung: 2013

Der Einsatzleitwagen diente als Führungsfahrzeug bei allen Einsatzlagen. Der ELW war im Einsatzfall mit dem Einsatzleiter und einem Führungsgehilfen besetzt. Der Einsatzleiter koordiniert im Einsatz seine ihm untergeordneten Einheiten. Falls der Zug zur Überlandhilfe fährt, sitzt im ELW der Zugführer des Zuges.

Der Führungsgehilfe unterstützt den Einsatzleiter oder Zugführer bei der Kommunikation an der Einsatzstelle und mit der Leitstelle. Des weiteren führt der Führungsgehilfe ein „Funktagebuch“, um den Funkverkehr während des Einsatzes zu dokumentieren. Falls der Einsatzleiter/Zugführer Informationen benötigt, kann der Führungsgehilfe diese auch beschaffen, z.B. Informationen aus Bauplänen/Einsatzplänen, Informationen über Gefahrstoffe oder Ähnliches.

Zur Beladung des ELW gehörten unter anderem:

  • Funk 2x 4m Band
  • Funk 4x 2m Band
  • Laptop
  • Fax/Mobiltelefon
  • Gaswarngerät
  • Einsatzpläne und weitere Dokumente