Anhänger-Atemschutz – AH-Atemschutz (a.D.)

Normbezeichnung: FwA
Fahrzeugtyp: Feuerwehranhänger
Baujahr: 2009
Aufbau: Link Fahrzeugbau
Außerdienststellung: 2012

Auf dem „Feuerwehranhänger Atemschutz“ wurde der Rollcontainer „PA Langzeit“ sowie einige Teile der Atemschutz-Sammelstelle verladen.

Dieser Rollcontainer passte aufgrund seiner Größe nicht in das KEF, weshalb ein eigener Anhänger dafür beschafft werden musste.

Der Rollcontainer beinhaltet 4 Atemschutzgeräte Typ „PA lang“, das sind Atemschutzgeräte, die einen größeren Luftvorrat bereitstellen. Die Geräte sind mit je zwei 6,8 l/300 bar Composite-Atemschutzflaschen bestückt.

Beschafft wurden sowohl Anhänger als auch Rollcontainer, weil die (Anmarsch-)Wege im Hollmuthtunnel sehr lang sind, was bei der Verwendung normaler Atemschutzgeräte zu einer zu kurzen Einsatzdauer führen würde.

Im Jahr 2012 wurde er durch die Beschaffung des GW-L obsolet und an eine Abteilung abgegeben.