Bürgerinfo: Hochwasser

Neckargemünd die Stadt am Fluss

Zwar gehört extremes Hochwasser seit dem 20. Jahrhundert, durch den Schleusenbetrieb am Neckar, der Selteheit an, aber dennoch tritt der Neckar ab und an nochmal über die Ufer.

Für die Vorwarnungen und Planungen in Neckargemünd wird der Pegel an der Schleuse Gundelsheim als Referenzwert genommen. Auch der Hochwasseralarmplan der Stadt Neckargemünd basiert auf diesen Werten.

Die Pegel aus Gundeslheim erreichen die Stadt Neckargemünd mit einer Zeitverzögerung von ca. 4 Stunden.

Bei folgenden Werten vom Pegel Gundelsheim werden Teile des Neckargemünder Stadtgebiet überflutet:

ab 4,50 m Parkplatz Neckarlauer
ab 4,70 m Parkplatz unter der Friedensbrücke
ab 4,80 m Parkplatz am „Schwanen“
ab 5,30 m Parkhaus Mühlgasse
ab 6,20 m Mühlgasse
ab 6,80 m Beginn Hanfmarkt
ab 7,20 m Bushaltestelle Hanfmarkt

Sollten diesen Werte in Gundelsheim gemeldet werden sollten die genannten Plätze von Fahrzeugen befreit werden!

In folgender Grafik sehen Sie den aktuellen Messwert und die Vorhersage für den Pegel Gundelsheim:

Pegel Gundelsheim Quelle: Hochwasser-Vorhersage-Zentrale (HVZ) Baden-Württemberg

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben ohne Gewähr sind!

Informationen zum Download:
Informationen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Kathastrophenhilfe (pdf)

Historie Pegelstände Gundelsheim:

05.01.2018 – 643 cm
14.04.1994 – 838 cm
21.12.1993 – 895 cm
24.05.1978 – 831 cm